Amino Terra Substrat (ATS)

CARBUNA ATS – Amino Terra Sustrat – ist ein schnell verfügbarer und nachhaltig wirkender Dünger aus natürlichen Inhaltsstoffen. CARBUNA ATS macht aus jedem Boden eine fruchtbare, lebendige Schwarzerde. Die
Pflanzenkohle in CARBUNA ATS ist ein lebendes System voller Nährstoffe, bevölkert von Milliarden positiver Mikroorganismen.

So funktioniert ATS

icon_plant

CARBUNA ATS ist ein Langzeitdünger. Es wird einmal jährlich in den Boden eingebracht, bis der Boden eine optimale Güte hat. Sobald das perfekte Verhältnis von CARBUNA ATS und organischer Substanz erreicht ist, erhält sich CARBUNA ATS von selbst, indem es wie ein Katalysator wirkt, der weitere organische Substanz im Boden stabilisiert.
Eine bewährte Kombination aus positiven Bakterien und Pilzen geht eine Symbiose mit der Pflanzenwurzel ein. Die Pflanze wird so versorgt und gestärkt. Um diesen mikrobiologisch positiven Zustand langfristig aufrecht zu erhalten, ist es gelegentlich erforderlich CARBUNA BAM in den Kulturboden einzubringen.
CARBUNA ATS ist ein hervorragender Wasser- und Nährstoff-Speicher. Dadurch bilden sich im Winter seltener Pfützen auf dem Kulturboden und im Sommer sind die Pflanzen länger vor Austrockung geschützt.
Amino Terra Substrat ersetzt herkömmliche NPK-Dünger durch Aminosäure-Dünger. Pflanzen nehmen Stickstoff, Phosphor und Kalium besser auf, wenn sie in einer naturnahen Form, als Aminosäuren, angeboten werden. Deshalb ist CARBUNA AND als Aminosäuren-Dünger ein wichtiger Bestandteil von CARBUNA ATS und sollte,
je nach Nährstoffbedarf der Kultur, auch zur Nachdüngung verwendet werden.

Anwendung und Dosierung

icon_hand

Produktinformation hier herunterladen:

icon_pdf

CARBUNA ATS als Nährhumus nutzen

0,5 kg CARBUNA ATS je Quadratmeter und Jahr in den Boden flach einarbeiten und mit Gras oder ähnlichem mulchen.

CARBUNA ATS als Dauerhumus nutzen

Als Dauerhumus bleibt CARBUNA ATS für viele Jahre im Boden stabil und unterstützt den Boden, ohne aufgebraucht zu werden.

Anwendung: Direkt in den Boden unter eine Mulchschicht ausbringen oder gleichmäßig verteilen und leicht einarbeiten. Vor Austrocknung schützen.

Pflanzsubstrat:

CARBUNA ATS kann auch in Pflanzsubstrate eingemischt werden; Anteile 10 % bis 15 % der Gewichtsmenge.

Bokashizusatz:

10 % CARBUNA ATS zum Bokashi geben.

Düngewirkung:

Amino-Terra Substrat enthält alle benötigten Nährstoff für schwach und mittelzehrende Kulturen im Aminosäuren-Depo. Bei Starkzehrern wie Tomaten, Gurken, Kohlgewächsen, etc. empfiehlt sich eine Zusatzdüngung mit CARBUNA AND mehrere Male pro Jahr.

icon_forklift

Gebindegrößen und Bestellung

BezeichnungArt.-Nr.GebindeGewicht
(netto)
CARBUNA ATS 30 LiterA000002Sack (Kunststoff)15 kg
CARBUNA ATS 1000 LiterA000008Big Bag500 kg

Sicherheitsdatenblatt für Transport und Lagerung

Aktuelle Preise erhalten sie auf Anfrage.

icon_info

Zusatzinformationen

Amino Terra Substrat erklärt

Hintergrund
Den Ureinwohnern Südamerikas gelang es über viele Jahrhunderte trotz nährstoffarmer Urwaldböden selbst große Städte mit Nahrung zu versorgen. Dies war nur durch die Verwendung der Schwarzerde „Terra Preta do Indio“ möglich. Diese Terra Preta unterscheidet sich zu anderen Schwarzerden in ihrem Ursprung. Sie wurde von den Menschen gezielt aus Holzkohle und biologischen Abfällen hergestellt. Über die Zeit wuchs die Schwarzerde bis in mehrere Meter Tiefe. Der Wert dieser Erde wurde im 20. Jahrhundert erkannt und sie wurde in alle Welt verkauft. Erst durch die moderne Forschung konnten die komplexen biologischen Zusammenhänge und die damit verbundene Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen werden. Terra Preta wird heute als eine potentielle Lösung des Welternährungsproblems und des Klimawandles angesehen.

Der CARBUNA ist es in den letzten Jahrzehnten gelungen, mit CARBUNA ATS eine hochwirksame Terra Preta mit modernen Mitteln herzustellen.

CARBUNA ATS – Amino Terra Substrat
CARBUNA ATS besteht aus drei Komponenten: Biokohle, Mikroorganismen und Nährstoffen. Die Grundlage für CARBUNA ATS ist selbstproduzierte Biokohle aus unbehandelten, frischen Holzresten und Hackschnitzeln. Die Biokohle dient als Speicher für Wasser, Nährstoffe und Kleinstlebewesen. Die CARBUNA Biokohle wird in einem neuartigen Produktions- und Veredelungsverfahren hergestellt und zeichnet sich durch eine große Saugfähigkeit und einen idealen pH-Wert aus. Die besonders offenporige Kohle schafft den optimalen Lebensraum für zahlreiche positive Pilze und Bakterien und ermöglicht sofort eine Symbiose der Pflanzenwurzeln mit dem Kulturboden. Der hochwirksame Düngeeffekt entsteht durch die „Verlebendigung“ der Biokohle, also der Besiedelung mit Bakterien und das Auffüllen mit hochwertigen Nährstoffen in Form von Aminosäuren.
CARBUNA ATS enthält zum einen schnell verfügbaren, biologischen Dünger als
Nährhumus, zum anderen dient sie als Dauerhumus, der über viele Jahrhunderte
erhalten bleibt.

ATS Ausgangsstoffe

Ausgangsstoffe:

Kohle (Holzkohle), pflanzliche Stoffe aus der Lebensmittelherstellung (Vinasse, Zuckerrohrmelasse), lebenden Mikroorganismen (Milchsäurebakterien, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus casei), Photosynthesebakterien (Rhodopseudomonas palustris), Hefen (Saccharomyces cerevisiae).

Nährstoffe und Nebenbestandteile

Nährstoffe und Nebenbestandteile: 
2,4 %  – N – Gesamt-Stickstoff
3,4 % – K2O – Gesamt-Kaliumoxid
0,5 % – S – Schwefel
52,0 %  – Organische Substanz (bewertet als Glühverlust)
Sofort verfügbarer Stickstoffanteil: 20 %. 80 % innerhalb von 3 – 5 Wochen.

Lagerungshinweise

Lagerungshinweise:

Kühl, trocken und vor Witterungseinflüssen geschützt
lagern. Nach dem Öffnen Oberfläche bedecken, nicht austrocknen lassen.
Anbruchpackungen möglichst aufbrauchen, da sich die Gehalte an Nährstoffen
bei längerer Lagerung geringfügig ändern können. Die Gebrauchsfähigkeit des
Produktes wird dadurch nicht beeinträchtigt. Lagerung und Ausbringung darf
nur so erfolgen, dass es nicht zu Abtragungen in Oberflächengewässer oder
Grundwasser kommen kann.
Weitere Hinweise: Geeignet für alle Pflanzen. Nicht für Hydrokulturen geeignet.

Sicherheitsdatenblatt für Transport und Lagerung