Die Bio-Bauern

Bio-Betrieb seit 2002

Erdbeer- und Spargelhof im Elsass

Düngt nur organisch und ohne Gülle

Top-Produkte erzielen höhere Preise.

Richard und Pierrette Heckmann

betreiben einen Bio Spargel- und Erdbeerhof in Duppigheim, Elsass. Für ihre besonders gesunden und schmackhaften Früchte erzielen sie höhere Verkaufspreise

„Vor 15 Jahren haben wir umgestellt auf reine Bioerzeugung unserer Erdbeeren und unseres Spargels. Davor haben wir bis zu 60 Liter Pestizide pro Hektar ausgebracht. Ebenso haben wir großflächig Kalium verwendet. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Da wir keine Milchwirtschaft betreiben, hatten wir keine Gülle und haben uns nach nachhaltigen, organischen Bodenverbesserungsprodukten umgesehen. So sind wir durch Empfehlungen von gleichgesinnten Erwerbslandwirten auf die Carbuna-Produkte gekommen.

Wir setzen ATS und AND seit einiger Zeit mit Erfolg ein und planen bereits den nächsten Einkauf für die kommende Pflanzphase. Ein Zurück zu mineralischen Düngemitteln, welche die Böden unverhältnismäßig hoch belasten, wird es für uns nicht geben. Unsere Bodenqualität ist uns zu wichtig als Basis für gesunde und schmackhafte Früchte. Das zahlt sich auch durch höhere Verkaufspreise unserer landwirtschaftlichen Produkte aus.

Die Listung der einzelnen Carbuna Produkte bei der FibL Projekte GmbH ist bedeutsam. Schließlich stehen hinter der FibL Projekte GmbH folgende Organisationen: Bioland e.V., Demeter e.V., Naturland e.V. sowie die Stiftung Oekologie und Landbau. Aber noch viel wichtiger ist die Wirksamkeit der Produkte und der nachhaltige Bodenaufbau, welcher durch das Carbuna System erreicht wird.“

Produkte für diese Anwendung

Amino Terra Substrat

Amino Nährstoffdynamik Dünger