Was bedeutet Schwammstadt?

Schwammstadt ist ein Konzept das zwei Probleme von Städten löst, die durch die Klimakrise ausgelöst werden: Überschwemmung durch Starkregen und lange Dürreperioden. Wie der Name schon sagt speichert die Schwammstadt große Wassermengen, wenn es regnet und gibt diese wieder ab, wenn es trocken ist. Dadurch wird das Risiko von Überschwemmungen reduziert und die Stadt bleibt im heißen Sommer länger grün und kühl. Die Kanalisation wird entlastet und Stadtgrün gedeiht besser.